Musical „Die Baronin“ in Eichstätt

Im Rahmen der Begegnungsabende „Spiritualität im Miteinander“ beschäftigen wir uns mit der Heiligen, die die salesianische Spiritualität erst komplett macht: Johanna Franziska von Chantal.

Wir sehen einen Videofilm des Sensationsmusicals „Die Baronin“, in dem das wechselvolle Leben der Frau szenisch dargestellt wird, die mit Franz von Sales durch eine Herzensfreundschaft verbunden war und mit ihm den Orden der Heimsuchung Mariens, die „Salesianerinnen“, gründete.

In sieben bis zum letzten Platz ausverkauften Vorstellungen in der Aula der Universität Eichstätt begeisterten 130 Mitwirkende das Publikum und konnten sage und schreibe € 34.103,24 als Spende für die Missionstätigkeit der Oblaten des hl. Franz von Sales überreichen.

Die Inszenierung war ein derartiger Erfolg, dass sie eine eigene Homepage erhielt, auf der Sie alles Wissenswerte nachlesen können: http://www.musical-diebaronin.de/

Teilen...

Kommentar verfassen