Benefizkonzert für Erdbebenopfer in Ecuador, Fr. 17. Juni, 19.30 Uhr

In Ecuador herrscht noch immer Fassungslosigkeit, Angst wegen möglicher Nachbeben und Trauer um getötete Familienangehörige und Freunde.
Trotzdem möchten die Oblatinnen des hl. Franz von Sales in Ecuador vertrauensvoll in die Zukunft schauen und ihr Werk für die Mitmenschen wiederaufnehmen, indem sie ihre zerstörte Schule neu aufbauen.

Hilfe aus Österreich wäre besonders willkommen, da es einer Mitschwester aus Oberösterreich, Sr. Klara Maria Falzhofer, eine große Freude wäre, in ihrer Wahlheimat Solidarität zu vermitteln.

Mitwirkende:
Chor  – Ensemble Klanggarten mit Streichquartett und Bläsern
Klavier – Peter Holetschek

Ort:
Annakirche Wien, Annagasse 3b (Seitengasse der Kärntnerstraße Karte)
Der Eintritt ist frei, aber wir bitten um großzügige Spenden für dieses humanitäre Anliegen.

Weitere Fotos: Link

Spendenkonto:
Schwestern Oblatinnen
Missionswerk Schwester Klara Maria
Iban: AT51 1919 0000 0027 5354
Verwendung : Erdbeben Ecquator

Bitte helfen Sie mit, den Menschen in der Krisenregion eine neue Perspektive zu geben!

Mit Freunden teilen bei:

Kommentar verfassen