Wendepunkte in der Geschichte der Christenheit, Mag. Renate Schmidhofer

Mag. Renate Schmidhofer schreibt: „Ich lege meinen Fokus auf einige für mich sehr entscheidende
Stationen, mit denen ich mich bei meinen philosophischen und theologischen Studien näher beschäftigt habe. Es sind dies das Nicänum mit dem Filioque und der Universalienstreit im 1. Jahrtausend. Beide sind für mich prägende Voraussetzungen für die Entwicklung des Christentums im 2. Jahrtausend bis heute. Ich möchte betonen, dass ich dazu meine eigenen Gedanken einfließen lasse und dass ich niemanden überzeugen oder belehren, sondern nur Denkanstöße geben möchte.“

Ort: Annagasse 3b, Seminarraum,
Termin: 10. November 2017, 18:45 Uhr

Mit Freunden teilen bei:

Kommentar verfassen